01.12.2016
WAS ist passiert?
Das Leben höchstselbst.
Das neue Album "SYNKRON?" wird schätzungsweise Anfang 2017 erscheinen.
Und zwar als Kassette mit Downloadcode.
Quasi zurück zu den Anfängen. Wobei, damals gab es noch keine Downloadcodes. Weil es noch kein Internet gab.
2 Stücke gibt's schon auf youtube mit Clip: "70x7" und "Scheusal".
In der Zwischenzeit spielt der Herr Kapellmeister wieder live, Dank der Reanimierungsbemühungen ehrenwerter Freundinnen & Freunde.
Nachdem 2015 ein Jahr ganz ohne war, so sagt der Herr Kapellmeister, wird 2017 ein Jahr der Musik!

01.10.2014
WANDERN ist immer eine gute Beschäftigung.
Bis zu 6 Faden tief.
Ein neues Video ist an die virtuelle Leine geknüpft, Danke an IDA LUMPINZKI für die Kameraarbeit! 
Hier gehts zum Clip: WANDERN

07.07.2014
Ein paar mehr schöne Stimmen haben sich zur LICHTUNG gemeldet, dem ersten Vinyl-Tonträger der JULI KAPELLE.
So z.B.SIMON-DOMINIK OTTE für EIN ACHTEL LORBEERBLATT, einer Seite mit vielen spannenden deutschsprachigen Entdeckungen Jenseits des Balla-Balla-Bizzness, und auch RALF STIERLEN hat für HOOKED ON MUSIC seine guten Ohren belichtet - was wär das Paddeln gegen den Gleichstrom ohne freundlich gesonnene Gefährten im Geiste, die sich unvoreingenommen für Musik interessieren - Danke an Euch da draussen ruft der Hr. KAPELLMEISTER und verschwindet ins kühle dunkle 7V-STUDIO um ein paar Röhren zum glühen zu bringen ...

07.06.2014
SOMMER
ist die Zeit um Licht zu tanken.
Auf die LICHTUNG haben sich inzwischen einige Leute  der schreibenden Zunft eingelassen und es freut uns, dass sie -bei aller Unkonventionalität des Albums- durchweg gerne auf der LICHTUNG waren:
Auf NIKLAS KOLELL's wunderbarem SOUNDKARTELL-BLOG durfte der Herr Kapellmeister gar ein paar ganz spezielle Fragen beantworten, DIMITRIOS CHARISTES fand poetische Worte für die Platte auf FRIZZ-ONLINE, KLAUS RECKERT schlüpfte in den aus-der-Zeit-gefallenen Genuss-Modus für die GÄSTELISTE und PETER REHBEIN war für die SCHALLGRENZEN unterwegs zwischen Tag und Traum. Zu guter Letzt hat CHRISTIAN REDER uns als Insider-Tipp in Sachen DEUTSCHE MUGGE empfohlen - wie schön dass es noch Journalisten und Musikbegeisterte gibt, denen es vollkommen egal ist wie erfolgreich eine Band ist, wenn sie sie nur interessant finden ... 

16.05.2014
GLUTEN
waren in Aschaffenburg zu spüren, ein wunderbares Publikum und ein zuverlässiger Erlebnispark, den die BEATBARRACKE da regelmäßig aufstellt - wie schön, 18 Jahre nach Bandgründung endlich mal dort gespielt zu haben - hoffentlich nicht zum letzten mal ...

GLUTEN ist das 2te Lied auf der LICHTUNG und Dank der feinsinnigen Blickwinkel, die die HERZSCHWESTER einzunehmen versteht, gibt es jetzt ein von ihr höchstpersönlich ersonnenes und zutiefst poetisch umgesetztes Video, nämlich HIER.

Derweil verschwindet der Herr Kapellmeister mal wieder in der Remixe-Küche des 7V-Studios, nachdem er seinem treuen BassUkulelenTourbegleiter wena diese geheime Mitteilung hinterlassen hat: DANKE!

08.05.2014
ZURÜCK!
Es ist soweit: die LICHTUNG ist offiziell erhältlich.
Zum Beispiel bei JPC, Flight 13 oder direkt bei der.mann.aus.ton@tundtt.de
Und erstmals seit die JULIKAPELLE 1996 in Aschaffenburg gegründet wurde, spielt sie in: Aschaffenburg.
In der ACOUSTIC-LOUNGE der BEATBARRACKE werden wena und der Herr Kapellmeister am Samstag, den 10. Mai 2014 ihre speziellen Versionen verschiedenster Lieder preisgeben.
Es werde LICHTUNG!

02.04.2014
KONZERTE
spielen wir dieses Jahr, in kleiner oder großer Besetzung, akustisch oder elektrisch, je nach Veranstaltungsort.
Die Liste der Termine wächst, hoffentlich auch bald in DEINER Stadt!

27.02.2014
LICHTUNG
erscheint offiziell am 8. Mai 2014.
Als limitierte Vinyl-Pressung, 140gr., und in ganz kleiner Auflage auch als CD.
Ein weiteres Mal hat Sarah Reuter alias HERZSCHWESTER sich von der Musik zum Cover- und Innenhüllenentwurf inspirieren lassen. Der Herr Kapellmeister zieht den Hut und ruft DANKE!


07.02.2014
10 JAHRE MATERIE:
so lange ist's her, seit das erste Studioalbum der JULIKAPELLE erschien.
Zum Jubiläum hat der Herr Kapellmeister in den Archiven gewühlt und ein nagelneues uraltes ruckeliges, grobgeschnitztes Video ausgegraben - das Treiben geht weiter, und zwar HIER


07.12.2013
VINYL!
Es steht fest und ist auf dem Weg - LICHTUNG wird als Langspielplatte veröffentlicht. Wodurch sich der VÖ-Termin nochmal verschiebt, auf den 8.05.2014.

09.11.2013
HIER 
ist das erste Lied vom kommenden Album und auch der erste Video. Gedreht wurde bereits 2012, die Kamera führte die HERZSCHWESTER, zumindest solange bis der Apparat soviel Sand im Getriebe hatte dass nix mehr ging ... der offizielle Release-Termin der Platte steht nun fest: 17.01.2014.
Bis dahin viel Spaß bei der Wüstenwanderung!

09.09.2013
FERTIG
so gut wie, ist das neue Album. LICHTUNG erscheint dann zum Jahresausklang, im November.
Einen Vorteil hats ja, dass die KAPELLE keinen Fuß in die Türen der Live-Lokale kriegt: es ist mehr Zeit für die Studioarbeit übrig. 
Erhebend ist das zwar nicht, ist ja nicht so dass es keinen Spaß macht vor Menschen zu spielen.
Vermutlich ists schlicht der Preis fürs Untergrund-Dasein.


17.07.2013
Das SOMMERLOCH
hat einen defekt auf einem guten, alten Spezialklangerät im 7V-Studio gebohrt.
Leider nicht so schnell reparierbar, der Hang des Herrn KAPELLMEISTERs zu uralt-Equipment hat leider böse Nebenwirkungen.
Die fast fertig gemischte Platte muss komplett neu gemischt werden - aber bevor der JULI vorbei ist wird das geschehen sein.


17.05.2013
DIE WELT ALS TRAUM
zu betrachten, eine alte Samurai-Weisheit.
Um die am Leben zu erhalten hat der Herr KAPELLMEISTER einen kleinen Tanz mit den Schlaufen des Bandechos über einen Hieronymus Boschigen Ölteppich mit elektronischen Noten angerichtet... das Video dazu ist unterm blinden Träumer verlinkt.
Die Albumproduktion ist indes nun beim Klavier angelangt ... es kann sich also nur noch um wenige Wochen handeln, bis zur Erscheinung.


03.02.2013
ZEIT zeit ZEIT
unaufhaltsam fließt sie in das Meehr der Ewigkeit.
Der Herr KAPELLMEISTER ist wieder im 7V-STUDIO, die neue Platte wächst.
Warum's so lange dauert?
Weil die Lieder erst "erarbeitet" werden. Das, was eine reguläre Band beim Proben idealerweise 4-5 mal die Woche tut, wodurch die Strukturen der einzelnen Instrumente in den Songs ihren festen oder lockeren Platz finden, das tut der Herr KAPELLMEISTER dieses mal nahezu ganz alleine.
Ego-Wahn? Oder experimenteller Irrsinn?
Wie auch immer, jedenfalls dauert die Produktion aus genau dem Grund weiter an.
Zur Zeit sind die Gitarren dran.
Mal eben ins Studio gehn und die Songs einspielen ist so freilich nicht möglich.
Aber genau darum klingts halt auch wies klingt, hinterher.
Inzwischen stehen schon ein paar Live-Termine fest, Dank der emsig tätigen Agentur GASTRULA.
2013 scheint ein Jahr des kämpfens zu sein.
Aberglaube hin oder her - wer gutes will, muss gutes tun. 
Fight for your right to be arty!

07.01.2013
U.A.
ist eine Musikgruppe/Künstlerkollektiev, gegründet Anfang 2012. Die MusikerInnen bestehen, bis auf Sängerin & Initiatorin HERZSCHWESTER u.a. aus einer der Lieblings-JK-Live-Besetzungen des Hr. Kapellmeisters: V.B. KÜHL, DIE GMS. Und freilich der Herr Kapellmeister, der bei U.A. vorwiegend als Gitarrist Teil eines musikalisch ganz anderen Ganzen ist. 
Für die Produktion des ersten U.A. Albums wurde die aktuelle JULI KAPELLE Arbeit kurz eingefroren. Aber es geht weiter, immer weiter.
Freilich nicht so schnell wie bei einer Band mit 4 Mitgliedern, davon 2 Produzenten.
Aber Schritt für Schritt in Richtung LICHTUNG!
2013 wird wieder Musik aus der JULI KAPELLE schallen, vielleicht sogar auf Vinyl ... Frohes neues JA Euch allen!


12.11.2012
DUNKELBUNT
glüht das 7V-Studio am schönsten. Und irgendwie ists zwar auch schade um das Licht, das knapper wird, aber gleichzeitig hat die früh einsetzende Dunkelheit des Novembers doch zuweilen auch etwas von einer sachten Hand, die den Alltag ausklammert und dem hier und jetzt eine Lichtung schenkt.
Die Aufnahmen gehen behutsam vorwärts, das alte alte alte, letzten Juli heimgekehrte, vom Klavierbaumeistro Hadewig (Hannover) mit viel herzlicher Zuwendung wiederbelebte Klavier wird in den kommenden Tagen zum ersten Mal seit seiner Auferstehung frisch gestimmt. Und bis dahin werden Bass und Gitarre für die ca. 10 neuen Lieder im Klangkasten sein.
Zwischendurch schweift der Herr KAPELLMEISTER immer mal zur Selbstzerstreuung (mit 2 u's!) in elektronische Lautmalereien ab und es sieht ganz so aus als gäbs daraus heraus demnächst ein Lebenszeichen in Ton. Ganz unabhängig vom 3ten (oder 4ten?) Album.

07.09.2012
PRODUKTION!
Das 7V-Studio dampft im harmonischen Gewitter der glühenden Röhren: Der Hr. KAPELLMEISTER hat mit den Aufnahmen zum neuen Album angefangen.
"Schlagzeug, E-Gitarre, E-Bass. Manchmal Klavier. 1x gar Akustikgitarre. Und eine kleine Prise Elektronique."
Ein Stück ist bereits seit langem Teil des Live-Programms: WANDERN. Wers noch nicht gehört hat wird sich freuen, wers schon kennt wirds nicht wieder erkennen ...


27.08.2012
DAS SOMMERLOCH DUFTET
Da spielen wir mangels Chancen fast nur noch in der Heimatstadt von 2/3 der Live-Kapelle und werden doch überrascht als wärs das erste Mal:
Das TENTAKEL FESTIVAL in Hildesheim nahm uns mehr als freundlich auf und die Überlegung, das mit dem Live-spielen an einen Nagel zu hängen, erscheint wieder total absurd.

DANKE Hildesheim. Und DANKE den Veranstaltern, die zur Abwechslung mal Abwechslung engagierten, statt Nummero sicher.
Ein bisschen Untergrund steckt nämlich in jedem.


24.07.2012
TENTAKEL FESTIVAL HILDESHEIM
Ein neues Festival und wir dürfen bei der Geburt unsere eigenen Noten verteilen. Freier Eintritt, viel interessante Musik und Zeltstadt-Atmosphäre. Am SAMSTAG, 25.08.2012 in Hildesheim.
Tentakel Tentakel Tentakel



07.07.2012
Während das Projekt mit Dr. MAUER und diversen Gaststars ein weiteres Mal auf Eis liegt - mangels Label , Zeit & Geld, hat der Hr. KAPELLMEISTER die Arbeit am neuen JULI KAPELLE Album begonnen. Und angelt weiterhin regelmäßig nach Gastspielmöglichkeiten. Einzig, die Veranstalter sind gebannt vor Angst, Gema und der nicht vorhandenen Erfolgsgarantie. Wohin führt das? Gräbt es ein Loch in den Untergrund? 

07.06.2012
Nachdem der HERR KAPELLMEISTER die Produktion von MARKUS RILL's neuem Album im 7V-STUDIO abgeschlossen hat gehts wieder hinaus in die Welt - Herbst- und Winterkonzerte werden gebucht, hoffentlich auch bald bei DIR im Lieblings-Club.


07.04.2012
Der HERR KAPELLMEISTER im Interview - Das wunderbare NOISY NEIGHBOURS Magazin, eines der zuverlässigsten eigensinnigen Indie-Gazetten des Landes, widmet dem Gespräch mit dem Gründer der JULI KAPELLE ein paar schicke Seiten. Zu kriegen ist das empfehlenswerte Heft im Plattenladen oder per Post.


07.02.2012
"DRAUSSEN IST FEINDLICH" sagte einst Blixa Bargeld,
wir hatten schöne Momente die das Gegenteil bewiesen: Ein wunderbares Konzert im STADTCAFE Hünfeld, das betrieben wird von einem idealistischen Paar die's mit der spanischen Küche aber so RICHTIG raus haben und sich nicht abschrecken lassen von der immer wieder erstaunlichen Kleinstadtskepsis.
Und eine ganz fantastische HERZSCHWESTER Vernissage-Eröffnung im -laut Rolling Stone Magazin- Drittschönsten Plattenladen Deutschlands, im RIPTIDE Braunschweig.
Ein Abend, der gekrönt wurde von einem grandios aufgelegten JOHANNES GIESEMANN, dessen konsequent polarisierendes Werk in einer besseren Welt längst jeglichem Hipstertum, sei es Berliner oder sonstiger Natur, den Garaus gemacht hätte.
Draussen trifft man also zuweilen doch das an, was man selbst nach draussen bringt ...
Auf die FREUNDSCHAFT!

17.01.2012
"DIE ILLUSION TUT DEN SPIEGEL BELEUCHTEN",
der Titel der Vernissage der Fotokünstlerin HERZSCHWESTER machts schon klar: Der Untergrund lebt, ist demonstrativ verspielt und provokant aus Überzeugung. Die JULI KAPELLE wird zur Ausstellungseröffnung am 03.02.2012 musikalische Rahmen schrauben. In einem der schönsten Plattenläden mit Café des Landes, dem RIPTIDE in Braunschweig. Kommt alle und übt Euch im wundern! Ab 18.00 Uhr! Wir freuen uns!

04.01.2012
Ein neues JA!
... und 2012 beginnt mit einer Rezension der ALCHEMIE in Deutschlands dienstältester Musikzeitschrift "MELODIE & RHYTHMUS". 3,5 von 5 Sternen ist gar nicht mal sooo übel, oder?

12.12.2011
Gerald Windl schreibt, was DER SCHALLPLATTENMANN SAGT. Und nennt die ALCHEMIE nicht weniger als "... fraglos das schönste deutschsprachige Album 2011".
Danke, Gerald - alles schwingt!


11.12.2011
Soundbase-Katze tankt Alchemie und beschreibt das ideale Szenario zum Genuss derselben auf SOUNDBASE-ONLINE ...

07.12.2011
Gute Nachrichten aus der Schweiz:
Martin Steiner empfiehlt die ALCHEMIE für die LIEDERBESTENLISTE im Dezember 2011!

Und die JULI KAPELLE spielte ein kleines Konzert im Hildesheimer SPANIER vor handverlesenem Publikum in einer wunderbaren Mini-Konzerthalle im Hinterraum - Danke ans Team vom Spanier für die Untergrundförderung!

07.11.2011
Die, die über Musik schreiben, leiden nicht selten unter wunden Ohren durch die Unmenge an Neuerscheinungen. Umso schöner, dass die ALCHEMIE nicht nur aufmerksamkeit bekommt, sondern geradezu euphorisch gefeiert wird. Danke Ihr Musikpresse-Spezis!

"Ein wahres Schmuckstück von beständigem Wert" - Ralf Stierlen, hooked on music

"... mit Alchemie gelingt der JULI KAPELLE ein deutschsprachiges Album, auf dass ich bei etablierten Künstlern seit Jahren warte ... die Platte der Stunde." Christian Hahn, Roadtracks

"Einmal mehr zeigt die JULI KAPELLE wie es gelingt und klingt, eingängig und gleichzeitig sperrig zu sein." Andreas Kreichelt, HiAZ

17.10.2011
Eines der schönsten Konzerte mit virtuosem Publikum durften wir auf unserer kleinen Tour mit JÜRGEN UFER & DIE DINGE IM FLUSS in der Braunschweiger KAUFBAR erleben - Selten so wohl gefühlt auf einer Bühne vor Fremden!
Im Hildesheimer LITTERANOVA durften wir das Kontrastprogramm zu einer 3fach-Geburtstags- party leisten & wurden zur Belohnung von einem Herrenchor bei "!" begleitet. Herrlich.
 
07.10.2011
Ab heute ist die ALCHEMIE in den Läden!
Und die ersten, ganz wunderbaren Rezensionen sind online:
Gästeliste
Schallgrenzen

01.10.2011
Das Vor-Veröffentlichungs-Konzert im THAV war ein wunderbares Bad in Seelen und Klängen. DANKE an die gms und Mat Schmidt von ETAGE 2 für ihre exquisiten Gastauftritte!

14.09.2011
Neuer ALCHEMIE-Video online!
TREIBER

25.08.2011
Neuer ALCHEMIE-Video auf youtube:
SCHATTENWERFER WACHT AUF
wurde mit freundlicher Genehmigung von Gero Schulze & Frank Wacks aka die SCHATTENTÄTER mit gesampelten Szenen aus deren mysteriösen Scherenschnitt-Theaterstück "Geisterhand" erzählt.

17.08.2011
SCHALLGRENZEN!
Heute Abend, 22.00 Uhr wird die ALCHEMIE exklusiv in der Sendung zum Blog auf RADIO TONKUHLE vorgestellt - per onlinestream überall wohin das Netz reicht hörbar!
Danke, PETER!

15.08.2011
Die diesjährige Geheimexpedition mit Guerilla-Auftritten der Juli Kapelle ging in den Westen. Gütersloh, Münster, Soest. Im Westen nix neues. Der Regen liess uns nicht, die Wirte waren ängstlich. Aber: Wir kommen wieder.

07.08.2011
Jetzt in 2 Monaten wird die ALCHEMIE veröffentlicht: Am 07.10.2011.
Inzwischen gibts ein neues Video aus der Geschichte auf youtube und auf vimeo: 3SCHRITTE!

07.07.2011
LEBEN!
Ein Dank geht rüber zu Birte & Maik von BM STEREO, die uns freundlicherweise ihr Konzert im Club VEB in Hildesheim am 06.07.2011 eröffnen liessen.
Hat sich gut angefühlt. Die neue Gruppierung, die Bühne, die Menschen die uns zuhörten.
Viele Grüße an TILO EICHHOFF, der kam und verblüffte und an ANDY KREICHELT vom RADIO TONKUHLE, der uns im Radiointerview souverän aus der überfüllten Reserve lockte.
Und nicht zu vergessen: Den Meister des von Musik gesprenkelten Wortes, PETER REHBEIN, der in seinem grandiosen SCHALLGRENZEN BLOG ner Untergrundkapelle Raum und Zeit einräumt ...

03.07.2011
DRAUSSEN IM SCHALL!
Wir waren draussen, spielten an einem trüben Sonntag in einem grünen Park, die Hildesheimer WALLUNGEN kamen über uns und spülten uns erst in ein Zelt aus Holz, wo wir RAN trafen und musikalisch mit ihm die Luft in Schwingung versetzten, bis wir uns wiederfanden in einem Zelt aus Zirkus, auf einer Bühne vor Leuten, die zusahen oder nicht, lauschten oder belauscht wurden und am Ende schwirrt Nachts die Musik im Kopf, im eigenen oder dem nebenan, und alles, alles ist gut.

25.05.2011
HITPARADE!
Radio Tonkuhle hat "IN KLAMMERN" für seine Regionale
Hitparade auserkoren - Vielen Dank!
Die Abstimmung erfolgt mit Mausklick, ist Weltoffen und  passiert hier: TONKUHLE

21.05.2011
Wiedergeburt Nr. 5!
Für ALCHEMIE und die akustische Livevariation gibt es eine neue Bühnenversion der JULI KAPELLE - Die inzwischen 5te Reinkarnation wartet auf mit gutem, alten wena am Kontrabass und Ex-Stoner-Rock-Trommler OLLY OPITZ am Ludwig-Set.
Getourt wird im Herbst.
Und zu jeder Zeit, die gebucht wird.

02.05.2011
Ab sofort hat die JULI KAPELLE einen online Vertrieb:
INTERGROOVE sorgt dafür dass alles, was aus der KAPELLE kommt künftig bei i-tunes, musicload und diesen ganzen andern online-Musikläden erhältlich ist!

18.04.2011
Neu: JULI KAPELLE auf youtube!
So nah / so weit
Der Himmel zwischen uns

29.11.2010
Das Leben ist von Natur aus voller Unbeständigkeiten.
Also das Gegenteil von dem, was zählt wenn man als Artist die Veröffentlichung von Musik betreibt.
Damit das für die JULI KAPELLE künftig geregelt läuft hat der Herr Kapellmeister beschlossen eine Vikarin für diese Seite zu engagieren. Damit er sich in Ruhe weiterhin im 7V-STUDIO einmauern oder mit WENA auf Tour gehen kann.

Es lohnt sich also künftig wieder, hier vorbeizuschauen.
Ein Newsletter hält Euch auf Wunsch auf dem Verlaufenden - einfach bestellen per mail an julikapelle@tundtt.de.

Die ALCHEMIE ist fertiggestellt und wird in den nächsten Tagen gemastert. Mit dem VÖ ist der Herr Kapellmeister sich noch nicht sicher, im ersten Halbjahr 2011 dürfte aber als grober Termin hinkommen.

Bis dahin gibt's mal wieder eine Frei-MP3 für umsonst - eine Auftragsarbeit für MARTIN PECHTOLD alias MAPEC.
"UNTERWEGS IN WOLLE" hat, wie "RUHESTERN" die vage Absicht Dich beim losen herumliegen mit dem Kopf im Nichts oder zwischen den Sternen zu begleiten ... es empfiehlt sich das Stück 7mal hintereinander auf CD zu brennen, das Sofa zu belegen und hineinzugleiten. 
Zu finden ist das Stück freilich unter "SCHALL"

Viel Spass & gutes herabhängen!

Es grüßt aus der Kapelle - DIE VIKARIN.

14.05.2009
NEUESTES:
Die ALCHEMIE wird erscheinen. Und auch live aufgeführt, in 2er Besetzung mit WENA am Kontrabass.
In der Zwischenzeit hat der Herr Kapellmeister TOM LIWA's neue CD im 7V-STUDIO aufgenommen und sucht für das ein oder andere ALCHEMIE Stück virtuose Videoclipproduzentinnen. Wer Interesse hat - einfach mailen!

29.10.2008
Verschrobene Verschieberei!
Die ALCHEMIE als CD, LP oder nur zum download?
Zumindest kommt sie später, wenn wieder Geld im Haus ist. Oder ein Label Lust kriegt ...
Inzwischen gabs eine Performance der ANDACHT während der SOUNDART in Köln und bei einer Vernissage im wunderbaren KORNHÄUSCHEN in Aschaffenburg. Eine Viertel Sekunde davon seht Ihr hier: ANDACHT Live
Danke an !MA, ANNE & DORIS fürs Befördern ...

24.08.2008
Zum Abschluss der Olympischen Sportveranstaltung in China liefert die JULI KAPELLE ihre (Anti-)Hymne zur Veranstaltung: SCHLAFENDE ATHLETEN / SLEEPING ATHLETS ist für unbestimmte Zeit kostenlos unter SCHALL runterladbar. Sportliche Grüße!


24.06.2008
Der 5te Tonträger kommt!
ALCHEMIE wird in Auszügen erstmals am 15. Juli ab 23.05 Uhr im BAYERN 2 Nachtmix von ULRIKE ZÖLLER zu hören sein.

Vorbestellen geht schon jetzt - mailt an julikapelle at tundtt.de

Eine schönes kompaktes Kapellenporträt schrieb CHRISTIAN REDER für die Netzseite DEUTSCHE MUGGE - zu finden unter "Insidertipps".


"Etwas auch nur vergleichbares sonst macht wohl niemand im Musikgeschäft ..." KLAUS RECKERT, GÄSTELISTE.de


Tonträger der JULI KAPELLE sind leicht zu haben: Im t&TT LADEN, dem online-shop des Labels.
Oder einfach mailen: julikapelle at tundtt.de


Der JULI KAPELLE myspace ist hier: www.myspace.com/julikapelle




JuliKapelle spielt zur Finissage

"Art is a way of survival" (Yoko Ono)

 


06.01.2008
Ein neues JA!
Wünscht die Kapelle.

Wer wieder zur Besinnung kommen will, hole sich:
ANDACHT, IM ANSCHLUSS: BEGEGNUNG.
Neue CD, 9.14 min.
Offizielle VÖ: 28.01.2008

Wer im t &TT Verteiler ist, kann sie bereits jetzt kriegen. Wenn sie sie sie nicht sowieso schon hat hat hat.

Am 19ten Januar erscheint die CD "BLASTULA" des geschätzten Bassmanns WENA. Lyrischer Bass, Avantgarde und Hirnfutter - Beschafft Euch die!

Noch immer Musik für frei unter SCHALL:"RUHESTERN"
war eine Auftragsarbeit für MARTIN PECHTOLD und hat den Zweck, ein geruhsames Dahindämmern zu untermalen.
Wers raus hat micht sich ne CD-Schlaufe daraus ...
Viel Spaß damit!

 

17.12.2007
EIN LETZTES MAL
für werweisswielang war die JULI KAPELLE auf offener Bühne: Das Hildesheimer SCHALLGRENZEN Festival war eine in alle Richtungen glänzende Veranstaltung! Erstklassiges Publikum, Perfekter Sound & dazu die lässigsten Veranstaltern jemals. An dieser Stelle ein dickes DANKE an PETER REHBEIN, LUPO, SIGGI STERN, JESSICA SCHLAGE und alle anderen Mitwirkenden.

Gepriesen seien zudem Management-Großvesier DOUBLE G sowie KATHARINA VOM DACH für ihre selbstlose Unterstützung.

Einen Gruß rüber zu den sympathischen Dänischen Bands, besonders SAID THE SHARK.

Und des Kapellmeisters innigste & aufdringlichste Umarmung gilt WENA am Bass, LARS NEUMANN am Licht & V. B. KÜHL am Schlagzeug. Danke!

Bilder & Texte zum SCHALLGRENZEN Festival findet Ihr auf SCHALLGRENZEN.

10.12.2007

2007 vibriert: Radiolegende PAUL BASKERVILLE spielte die JULI KAPELLE vergangenen Samstag in seiner Sendung NACHTCLUB auf dem NDR!
Wir sagen: DANKE PAUL!

Die LUKUBRATION ist da!
Limitierte Auflage in Metallbox.

Hier findet Ihr Meinungen zur neuen CD:
Michael Klein auf ABHÖRN
Matthias Schmidt für die HILDESHEIMER ALLGEMEINE
Klaus Reckert auf GÄSTELISTE - Internet Musikmagazin
Peter Rehbein auf SCHALLGRENZEN - Musik Blog
Volkmar Matei auf RAGAZZI - Website für erregende Musik.

Die Kapelle in den Charts: RADIO TONKUHLE spielt den Remix "WISSEN IST MACHT" & Ihr könnt abstimmen bis das Ding in die Sterne segelt - täglich ein Klick! HIER
Zum Dank gibt's das Stück als frei-mp3 unter "SCHALL".


Den Rest der Platte könnt ihr unter "TONTRÄGER" hören - allerdings in mp3-Qualität. Also Vorsicht alle, deren Ohren noch nicht allzu verroht sind.

LUKUBRATION - Wissenschaftliches Arbeiten bei Nacht.- Remixe und Kollaborationen. Knapp 70 Minuten Klangreise durch Avantgarde, Elektro, Pop, Poetryslam, Tekkno, HipHop, Industrial, Experimental.

Weiteres auf www.myspace.com/julikapelle

 

 
 

Du siehst Dinge und fragst: „Warum?“ Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat und sage: „Warum nicht?“

George Bernard Shaw